FrauenLeben

LebensKueche

FrauenLeben

Sei willkommen , wunderbare Frau,
als zartes Wesen,
als Empfangende,
geheimnisvoll und verborgen,
kühl, tröstend, beruhigend, nährend,
geduldig, langsam bewegend,
Veränderungen  in Dir in Ruhe einleitend.

Diese schönen Tugenden gilt es für uns Frauen wieder zu entdecken. Sie sind leider in der modernen Zeit in Vergessenheit geraten. Wir haben es oft nicht gelernt, diese zu leben.

Nach der taoistischen Lebensphilosophie werden Frauen von Natur aus dem YIN zugeordnet. Alles folgt dem natürlichen Zyklen, ganz wie Mutter Natur es uns vorlebt. Dort soll der Weg hingehen; zurück zu einer gesunden Weiblichkeit.

Dabei ist die Devise die Einfachheit des TAO – mit minimalen Aufwand maximale Resultate.

Mit der im alten China ursprünglichen, taoistischen und alltagstauglichen Schatztruhe voller (Lebens)Rezepte, Übungen, Ritualen und anderer altbewährter Praktiken kann es gelingen, die aus der Mitte geratenen Energien wieder zu balancieren. Mit einer klaren Absicht kann die Struktur – das Yin – erschafft werden und sich mit neuer Kraft füllen.

Dabei geht es nicht um ein zusätzliches aufbürden, oder noch mehr leisten müssen. Es geht um einen Prozess des Umdenkens, raus aus gewohnten und nicht mehr dienlichen Mustern, in Richtung Ausgleich zwischen Beruf und Familie und einem „gut für Dich selbst sorgen“. Nur mit einer starken Erde (Frau und Mutter) lässt sich der Alltag so leben, dass die Frau ihr Leben bestimmt. So wie sie es gern hätte.

Jede Frau ist ein besonderes Wesen. So gibt es ganz verschiedene Zyklen in ihren Leben: die der jungen Frauen, die der reifen Frauen und die der weisen Frauen. Und doch vereint sie die gesunde Weiblichkeit, die mehr Vitalität, Freude und Wohlbefinden ins Leben bringt.

Mit dieser Kraft können wir lernen, neue Wege zu gehen, damit nicht nur wir, sondern auch unsere Töchter und deren Töchter in einer Welt leben und lieben können, die Frauen nicht mehr missbraucht.

 

Bist du neugierig auf (D)ein Frauenleben? Dann lade ich dich herzlich ein zu weiterführenden Veranstaltung:

TAO und die Frauen

Und/oder einer persönlichen Beratung/Betreuung mit mir.